Welttheatertag am 31.08.2019 - Das Programm

Am Samstag, dem 31. August, werden die Verantwortlichen der nächsten Spielperiode über das Einsiedler Welttheater 2020 orientieren.

Für die Künstlerische Leitung, für den Vorstand und weitere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ist seit 2016 jeder Tag ein Welttheatertag. Aber für jene, die 2020 auf der Bühne mitwirken oder hinter den Kulissen anpacken wollen, gibt es am
letzten Tag im August einen ganz speziellen Welttheatertag. Es ist der Tag der Information und der Motivation. Der Autor Lukas Bärfuss präsentiert seine Neufassung des Einsiedler Welttheaters, der Regisseur Livio Andreina arbeitet mit dem Publikum an bereits vorliegenden Texten. Der Choreograf Graham Smith lädt alle Besucherinnen und Besucher ein, sich gemeinsam zu bewegen. Der Komponist Michael Wertmüller und sein Musikalischer Dramaturg Marino Pliakas demonstrieren mit interessierten Sängerinnen und Musikern, wie die neue Welttheatermusik tönen könnte.

Wir sehen uns am Samstag, dem 31. August, im Alten Schulhaus, im Schulhaus Furren, im Einsiedlerhof oder im «Restaurante Calderón» im Paracelsuspark. Wir freuen uns sehr auf deinen Besuch.

Welttheatergesellschaft Einsiedeln | Postfach 523 | 8840 Einsiedeln
055 422 16 92 | 4inq&fob.@wl1elb(ttq9hec&ato/erj).ct8hn