Das Einsiedler Welttheater 2021

«Welche Rolle ist deine Rolle?» Das ist die Frage, die uns «Das grosse Welttheater» von Pedro Calderón de la Barca stellt. Auch in der Neufassung von Lukas Bärfuss und in der Inszenierung von Livio Andreina.
 
Ein kleines Mädchen, das zur jungen Frau wird und als reife Frau den Lebensweg bis ins Greisenalter zurücklegt, spielt alle Rollen, die sich Calderón für sein barockes Drama ausgedacht hat. Aber wir sind nicht mehr im 17. Jahrhundert, wir leben selbstbestimmt und suchen das Glück auf eigenes Risiko.
 
Über 500 Frauen, Männer und Kinder wirken auf der Bühne oder hinter den Kulissen dieses Freilichtspiels mit. Sie als Zuschauerinnen und Zuschauer sitzen zum ersten Mal seit Beginn der Welttheater-Tradition vor knapp hundert Jahren auf gedeckten Tribünen.
 
«Das Einsiedler Welttheater» hat am 16. Juni 2021 auf dem Platz vor der Klosterkirche Premiere.
Welttheatergesellschaft Einsiedeln | Postfach 523 | 8840 Einsiedeln
055 422 16 92 | $inj0foq2@wy'elt.ttl-hea7atg.erl2.co%hh